Biografie

Persönliches ❀ Sonja Recknagel

Sonja Recknagel aus Dresden | Gedichte Aphorismen Gemälde

Ich bin ❀

am 17. Dezember 1955 in Karl-Marx-Stadt (Chemnitz) geboren
aufgewachsen im Stadtteil Altendorf (Rudolf-Krahl-Straße)
nach Klasse 10 (André-POS) 4 Jahre Studium in Rochlitz
seit 1976 Grundschullehrerin, seit 1992 Schulleiterin, Schuldienst bis 2009
Mutter 3er Kinder im schönen Sachsen lebend
seit April 2019 glücklich verheiratet und habe darum den bisherigen Namen „Drechsel-Walther“ abgelegt.

Ich mag ❀

Menschen, die sich gegenseitig Kraft und Wärme schenken, wie alle unsere Lyrik-Freunde … DANKE!
Musik hören (Beethoven, Brahms, Schumann, Mendelssohn, Simon und Garfunkel, Beatles, ABBA, Albert Hammond, Loreena McKennitt, Sting…)
Fotografieren, Gedichte schreiben, Büchlein zusammenstellen
Briefe schreiben und bekommen
Märchen von Andersen
Prag, Dresden, Paris, Carcassonne, Ostsee – Orte wo Gefühle spürbar sind
Bilder von van Gogh, Vasarely, Chagall
Gedichte von Eva Strittmatter, Gisela Steineckert, Marga Koch, Hans Kruppa, Heinz Kahlau, Ernst Ferstl, R.M. Rilke
die Filme „Der Club der toten Dichter“ und „Loriots Sketche“; „Wie im Himmel“; „Die Kinder des Monsieur Mathieu“
Natur, Bäume, Bäche, Tiere und Blumen (Gänseblümchen und Sonnenblumen)

Menschen die ich kenne ❀ schätze

>gibt es soooo viele<

z.B.:

Romy Fehrmann
Agnes Schulte
Dietmar Lange
Ernst Ferstl
Aphorismen.de


Aphorismen Gedichte Gemälde - Ornament